Elch

Der Elch zählt zu den kaum domestizierten Tierarten Europas und wird daher zumeist wild geschossen. In den skaninavischen Ländern hat diese herbstliche Jagd einen stark traditionellen Charakter. Dies gilt selbstredend auch für den größten Lieferanten von Elchfleisch, Schweden. Jedes Jahr im September begibt sich dort ein großer Teil der Bevölkerung auf die Pirsch. Klassischer Weise steht die Fleischjagd im Vordergrund, und Trophähen werden entgegen der allgemeinen Annahme zu einem Nebeneffekt degradiert. Obschon so jährlich etwa 100.000 Elche erlegt werden, sind die Bestände nicht gefährdet. Vielmehr trägt die Abschussquote zur Prävention einer Überpopulation bei. Das fettarme Elchfleisch verfügt über einen milden Wildgeschmack.

Elchfleisch wird besonders in den Wintermonaten auch in Deutschland angeboten. Die Verbreitung von Elchfleisch in der Gastronomie nimmt ebenfalls von Jahr zu Jahr zu.

Elch

Unser Sortiment an Elch Fleisch

Herkunft: Schweden/Lettland

Elch-Keule

Elchfleisch ist in den Skandinavischen Ländern eine Delikatesse. Die Elchkeule eignet sich hervorragend als Braten und wird ohne Knochen geliefert.

Abpackung

ca. 3-4 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert (4er-Schnitt)

Elch-Rücken

Aus dem Elchrücken kann ein wunderbarer Braten zubereite werden. Natürlich sind auch Steaks eine richtige Wahl.

Abpackung

ca. 3-4 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Elch-Schulter

Die Elchschulter ist mit 4-6 kg pro Stück relativ groß und wird ohne Knochen geliefert. Elchschulter wird i.d.R. aus Schweden aber teilweise auch aus Lettland bezogen.

Abpackung

ca. 4-6 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Elch-Gulasch

Wir bieten Ihnen Beutel mit 2,5 kg Elchgulasch aus Lettland an.

Abpackung

Beutel a 2,5 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Elch-Burger

Die Burger sind im Karton mit 30 x ca. 180g abgepackt; (99,4 % Elchfleisch)

Abpackung

ca. 5,4 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Copyright 2017 © Bison-Prärie-Food and more...