Känguru

Känguru

Die Jagd auf Kängurus in Australien polarisiert. Tierschützer geben an, die Spezies sei vom Aussterben bedroht, während viele Landwirte sie als Plage ansehen, die das Saatgut frisst und für das Vieh angelegte Wasserstellen aufbraucht. Sicher ist, dass das Concom (Council of Nature Conservation Ministers) die Tötung der Tiere nur durch einen Schuss in den Kopf oder das Herz gestattet. Auf diesem Weg sollen planlose, grausame Hetzjagden vermieden und ein möglichst stressfreies Ableben der Tiere gewährleistet werden. Zum Abschuss freigegeben sind zudem lediglich das Rote und das Graue Riesenkänguru. Etwa 2.000 Jäger verfügen über eine offizielle Lizenz zur Jagd auf die Beuteltiere.

Das Riesenkänguru ist ein genügsamer Esser. Auch auf trockenen Landstrichen, die kaum als Weidefläche taugen, grasen die Tiere. Nicht zuletzt aufgrund dieser strengen Diät hat das eiweißhaltige Fleisch einen sehr geringen Fettanteil von nur zwei Prozent und erinnert geschmacklich an das hiesige Rotwild.

 

Känguru

Unser Sortiment an Känguru Fleisch

Herkunft: Australien

Känguru Loinfilet

Das Loinfilet ist das Beste vom Känguru.

Abpackung

ca. 1 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Känguru Hüfte

Aus der Känguru Hüfte können hervorragend Steaks geschnitten werden.

Abpackung

ca. 1 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Känguru Gulasch

Das Edel-Gulasch ist in Beuteln zu 2,5 kg abgepackt.

Abpackung

ca. 2,5 kg Beutel tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Känguru Burger

Die Burger sind im Karton mit 30 x ca. 180g abgepackt; (20% Rindfleischanteil)

Abpackung

ca. 5,4 kg tiefgefroren und ohne Knochen; vakuumiert

Copyright 2017 © Bison-Prärie-Food and more...